Vermögen und Steuern

Das Vermögen privater Haushalte entsteht durch Investitions- und Finanzierungs­entscheidungen. Die Investitionen erfolgen in Grund-, Betriebs- und Kapital­ver­mö­gen sowie die eigene Arbeitskraft.

Aufbau, Nutz­ung und Sicherung dieses Vermögens führen zu Ein- und Aus­zah­lun­gen, die im Rahmen Ihrer Steuerpflicht grundsätzlich der Besteuerung unterliegen. Dementsprechend müssen in der Steuerberatung Informationen zu Ihrem Vermögen er­fasst und strukturiert werden. Diese Informationen sollten zugleich für die Ver­mö­gens­­be­rat­ung genutzt werden, so dass die Steuerberatung mit einer auf Ihre Ver­­mö­gens­ziele ausgerichteten Beratung verbunden ist.

Konzept der Vermögensberatung

Unsere Arbeit in der Vermögensberatung unterstützt die Planung und Steuerung Ih­res Ver­mögens. Sie beinhaltet keine Vermittlung von Produkten, so dass unsere Un­abhängigkeit gewahrt bleibt.